2002

11. März 2003, 20:00 | Konzerthaus | Wien

Ensemble on line/Simeon Pironkoff      Projekt: "Pessoa"
Anna Maria Pammer, Sopran; Günther Haumer, Bariton; Pedro Rebelo: Klanginstallation; Samuel Fintzi, Schauspieler; Phillip Harnoncourt, Regie

Alexander Stankovski: Pessoa für Sopran, Bariton und 5 Instrumente (UA der Neufassung)

Germán Toro-Pérez: Drama em gente  für Kammerensemble und sechs Stimmen (UA)

Joao Pedro de Oliveira: O Abismo e o Silêncio für Sopran, fünf Instrumente und Tonband (UA)

19. Dezember 2002, 19:00 | Alte Schmiede | Wien

Literatur als Radiokunst im ORF - Kunstradio: Résumée mit den 4 Produktionen des Jahres 2002      

Thomas Ballhausen: ABCdarium

onophon: Seit Albert Hosp

Händl Klaus: Paulsberger Forellen

Christine Huber / Alexander Stankovski: bei liebesirren, oper

25. Mai 2002, 20:30 | Forum Culturel Autrichien | Paris

Ensemble on line      

Christoph Herndler: Berceuse (Version für Bassklarinette und Viola)

Alexander Stankovski: Linien I für Alflöte und Posaune

Wolfgang Suppan: Dialog 1 für Flöte und Live-Elektronik

Simeon Pironkoff: Flut für Flöte, Posaune, Klarinette und Klavier

Germán Toro-Pérez: 5 Etüden nach Italo Calvino für Flöte, Bassklarinette und Klavier

Wladimir Pantchev: Quartett V für Klarinette, Posaune, Violoncello und Klavier

Jassen Vodenitscharow: Rain-making song für Violine, Sopransaxophon und Klavier